Xerox Secure Access (XSA) einrichten

Xerox Secure Access wird verwendet, um den Funktionsumfang von Xerox Multifunktionsgeräten vollständig beziehungsweise für bestimmte ausgewählte Bereiche zu sperren. So können einzelne Funktionen, wie Drucken, Scannen, Kopieren oder Faxen auf einzelne Personen oder Gruppen eingeschränkt werden. Docuflair 3.0 bietet dafür unterschiedliche Authentifizierungsmöglichkeiten.

Vorkonfiguration eines Xerox Multifunktionsgeräts

Das folgende Beispiel zeigt die Konfiguration auf einer Xerox AltaLink C8055. Im Wesentlichen sollten alle aktuellen Xerox Multifunktionsdrucker gleich oder ähnlich konfigurierbar sein.

Zur Vorkonfiguration muss die Administrations-Webseite des Multifunktionsdruckers geöffnet werden und nach erfolgter Anmeldung auf Einrichtung gewechselt werden. Danach die Optionen Druck-Web-Services aus dem Untermenü von Apps und Druck auswählen. Alternativ kann die Konfigurationswebseite auch durch Eingabe von https://PRINTER-IP/web_srvc/enablement.php?from=Athn_Home aufgerufen werden, wobei PRINTER-IP durch den Hostnamen oder die IP-Adresse des Multifunktionsdruckers ersetzt werden muss.

Screenshot

Folgende Einstellung müssen aktiviert sein:

Anschließend die Optionen Anmeldemethoden aus dem Untermenü von Anmelden / Berechtigungen / Kostenzählung auswählen. Alternativ kann die Konfigurationswebseite auch durch Eingabe von https://PRINTER-IP/aaa/athn/choose.php?from=Athn_Home aufgerufen werden, wobei PRINTER-IP durch den Hostnamen oder die IP-Adresse des Multifunktionsdruckers ersetzt werden muss.

Screenshot

Hier muss nun folgende Einstellungen aktiviert werden:

Registrierung von Docuflair auf dem Multifunktionsdrucker

Die Registrierung führt eine Installation der Docuflair Anwendung auf dem Multifunktionsdrucker durch. Eine eine entsprechende Anleitung ist hier verfügbar.

Zusätzlich muss jedoch die Option für XSA unter Xerox Einstellungen aktiviert werden.

Screenshot

Durch Klicken auf Speichern wird die Registrierung durchgeführt und der Multifunktionsdrucker entsprechend eingerichtet.

Hinweis: Die Unterstützung von XSA ist nicht im Standardlieferumfang von Docuflair 3 enthalten und erfordert unter Umständen eine entsprechende Softwarelizenz.

Zugriffsbeschränkungen konfigurieren

Nun die Optionen Benutzerberechtigungen aus dem Untermenü von Anmelden / Berechtigungen / Kostenzählung auswählen. Alternativ kann die Konfigurationswebseite auch durch Eingabe von https://PRINTER-IP/aaa/athz/index.php aufgerufen werden, wobei PRINTER-IP durch den Hostnamen oder die IP-Adresse des Multifunktionsdruckers ersetzt werden muss.

Screenshot

Im ersten Schritt Bearbeiten der Benutzerberechtigungenrollen auswählen.

Screenshot

Auf dieser Seite muss nun Bearbeiten der Nicht angemeldeten Benutzer auswählt werden. Es öffnet sich nun eine Seite mit allen verfügbaren Anwendungen auf dem Multifunktionsdrucker.

Screenshot

Aus der Liste muss Nicht erlaubt für die installierte Docuflair-Anwendung ausgewählt werden, die normalerweise unter dem Namen DF3.default zu finden ist. Wurden mehrere Docuflair-Instanzen eingerichtet, heißt der zu wählende Eintrag DF3.instanzname.