Erster Start

Anmelden im Docuflair Manager

Während der Installation wurde auf dem Desktop und im Startmenü von Windows ein Symbol mit dem Namen Docuflair Manager erstellt. Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Administrationsoberfläche von Docuflair zu starten.

Für die Administration, ist eine Benutzeranmeldung erforderlich. Standardmäßig werden folgende Anmeldeinformationen in Docuflair während der Installation eingerichtet:

Screenshot

Diese Standardwerte können später beliebig geändert werden. Es können auch zusätzliche Benutzer mit der Rolle Administrator erstellt werden.

Lizenzaktivierung

Docuflair verwendet ein Lizenzmanagement, d.h. um diese Software verwenden zu können, ist die Eingabe eines Lizenzschlüssels erforderlich. Im Lizenzschlüssel sind folgende Informationen gespeichert:

Gültigkeitsdauer der Lizenz

Gibt an, wie lange die Installation von Docuflair verwendet werden kann. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer können keine Scan- oder Druckaufträge mehr verarbeitetet werden.

Wartungszeitraum

Gibt an, wie lange Docuflair Updates auf diesem Computer installiert werden können. Wird das Gültigkeitszeitraum überschritten, können keine Softwareversionen von Docuflair installiert werden, die nach dem Enddatum veröffentlicht wurden.

Demo-Anforderung

Nach der ersten Installation von Docuflair auf einem Serversystem wird eine Prüfsumme der Hardware errechnet, auf deren Grundlage eine Demolizenz angefordert werden kann. Nach dem Ausfüllen aller Kontaktdaten, der Auswahl der gewünschten Lizenz kann mit einem Klick auf Aktivierung über das Internet die Lizenz abgerufen werden.

Lizenzabruf (Online)

Wurde Docuflair bereits einmal auf einem Computer aktiviert, wird die mit der Hardwareprüfsumme verknüpfte Lizenz Online gespeichert und kann jederzeit nach Neuinstallationen abgerufen werden. Eine Neuerliche Eintragung von Kontaktinformationen ist deswegen nicht erforderlich.

Voucher einlösen (Online)

Wenn eine Demolizenz in eine vollwertige Lizenz umgewandelt werden soll, kann dies durch Eingabe eines Freischaltcodes (Voucher) erfolgen. Freischaltcodes sind über Vertriebspartner von Docuflair erhältlich. Damit korrekte Vouchers generiert werden können, sind für eine Bestellung folgende Informationen erforderlich:

Jeder Voucher kann nur einmal eingelöst werden. Ein Einlösen verknüpft den Voucher unabänderlich mit der Hardwareprüfsumme Ihres Server-Systems.

Zu beachten ist, dass Wartungszeiträume und Laufzeiten immer absolut sind. D.h. im Voucher wird festgelegt, bis zu welchem Enddatum Funktionen und Wartung gewährleistet werden. Ein späteres Aktivierungsdatum des Vouchers erlaubt daher keine längeren Laufzeiten.

Um einen Voucher einlösen zu können, ist zwingend eine Internet-Verbindung erforderlich.

Direkte Eingabe

Verfügt der Computer, auf dem Docuflair ausgeführt werden soll, über keine Internetanbindung, kann eine Lizenz auch manuell eingetragen werden. Die Lizenz erhalten kann über Docuflair Vertriebspartner bezogen werden. Nach Eintragung des Lizenzschlüssels klicken Sie auf aktivieren, um die Software zu aktivieren.

Wie bei der Bestellung eines Vouchers sind folgende Informationen erforderlich:

Zusätzlich muss die Hardware-ID übermittelt werden, um schon vorab eine Zuordnung zwischen der Hardware-Prüfsumme und der Lizenz durchführen zu können.

Bitte beachten Sie, dass eine Lizenz nur auf einem Server mit der korrekten Hardwareprüfsumme installiert werden kann. Nur Docuflair Enterprise bietet erweiterte Lizenzschlüssel, die auf jeder Hardware beliebig oft installiert und aktiviert werden können.

Datei Upload

Der Dateiupload bietet die gleiche Funktionalität wie die Direkte Eingabe, wird aber verwendet, wenn eine Lizenz vom Docuflair Vertriebspartner als Dateianhang in einer E-Mail übermittelt wurde.

Zur Installation des Lizenzschlüssels muss der Dateianhang auf dem lokalen Computer gespeichert werden, durch Auswahl (nach Klick auf Durchsuchen) hochgeladen und aktiviert werden.