Drucken: Fotos

Das Drucken von Fotos erlaubt das Durchsuchen eines Laufwerkes oder einer Freigabe, ähnlich dem Explorer in Microsoft Windows. Angezeigt werden nur Ordner und Bilddaten, die mit einer kleinen Miniaturansicht dargestellt werden. Nach Auswahl des gewünschten Unterordners kann mindestens eine Datei zum Drucken ausgewählt werden. Der Ausdruck wird für alle gängigen Bildformattypen unterstützt, wie JPEG, TIFF, Bitmap und RAW-Dateien.

Ausführen der Anwendung

Screenshot

Obiges Beispiel zeigt das Symbol der Anwendung Fotos: Speicherorte. Durch Antippen wird die Anwendung gestartet und eine Liste der verfügbaren Speicherorte angezeigt.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, Speicherorte direkt auf der Startseite von Docuflair anzuzeigen. Zum Ein- beziehungsweise Ausschalten, überprüfen Sie die Einstellungen der Startseite Benutzeranwendung.

Verwenden der Anwendung

Nach dem Start der Anwendung Am Multifunktionsdrucker wird eine Liste mit allen verfügbaren Speicherorten angezeigt.

Screenshot

Durch Auswahl des gewünschten Speicherortes kann in die Ordnerstruktur gewechselt und nach einem bestimmten Ordner gesucht werden. Um zu einem vorherigen Ordner zu wechseln, muss das erste Symbol in der Ordnerliste mit dem Namen ".." gewählt werden. Druckbare Dokumente werden in der Ordneransicht ebenfalls mit entsprechenden Symbolen angezeigt.

Screenshot

Wenn der gewünschte Zielordner aktiv ist, kann durch Antippen von einem oder mehreren Bildern eine Auswahlliste erstellt werden. Durch Antippen des Plus-Symbols werden alle Bilder der Auswahlliste hinzugefügt, durch Antippen des Minus-Symbols alle Bilder abgewählt. Ist mindestens ein Bild ausgewählt, kann durch Antippen von Drucken zum Druckdialog gewechselt werden.

Screenshot

Nach Auswahl von Drucken wird das Dokument mit den gewählten Druckeinstellungen auf dem Multifunktionsdrucker ausgegeben. Bereich wählen, um nicht alle Seiten, sondern nur einen eingeschränkten Bereich zu drucken. Der Fotodruck erlaubt das Aufdrucken mehrerer Bilder auf ein Blatt Papier.