Scannen mit Docuflair

Docuflair unterstützt unterschiedliche Scan-Ziele und Scan-Varianten.

Mit der Funktion Scannen: Adressbuch kann direkt an Kontakte gescannt werden, die zuvor in ein oder mehreren Adressbüchern abgelegt wurden.

Für die automatisierte Verarbeitung von Scanvorgängen eignen sich die Funktionen Quick-Scan und Workflow-Scan. Erstere ermöglicht das Vordrucken von Trennseiten mit QR-Codes, die bereits das Scan-Ziel beinhalten. So wird es möglich, einen Stapel von Scan-Dokumenten mit unterschiedlichen Zielen in das Multifunktionsgerät einzulegen; die Trennung in Einzelaufträge und die Auswahl der Ziele erfolgt dann automatisch der Erkennung des QR-Codes.

Scannen: Speicherort erlaubt das Durchsuchen von Verzeichnisstrukturen und das Ablegen von zu scannenden Dokumenten direkt in einem Zielordner.

Workflow-Scan hingegen bietet die Möglichkeit in der Administrationsoberfläche vorgegebene Workflows zu hinterlegen, die unter anderem die Erkennung von Text und Barcodes erlauben und die Zustellung an ein oder mehrere fest vorgegebene Ziele durchführen.

Scan-Optionen

Soll am Multifunktionsdrucker ein Dokument eingescannt werden, stehen verschiedene Scan-Optionen zur Verfügung. Je nach Auftragsart können vom Administrator einzelne Funktionen gesperrt oder ausgeblendet werden. Die Scan-Optionen werden in einer horizontalen Leiste am oberen Rand des Bildschirms dargestellt. Durch Antippen einer Option öffnet sich ein Dialog, in dem die gewünschte Einstellung ausgewählt werden kann.

Screenshot

Funktion Beschreibung
Farbmodus Legt den Farbmodus fest, indem zwischen Farbe, Graustufen und Schwarz/weiß gewählt werden kann. Die Auswahl von Farbe kann zu deutlich größeren Scan-Aufträgen führen und die Verarbeitungszeit erhöhen.
Dateiformat Bietet eine Auswahl aus den konfigurierten Dateiformaten. Nicht verfügbar beim Scan in Workflows, weil das Dateiformat durch die Ausgabe des Workflows festgelegt wird.
Aufdruck Gibt an, ob das Dokument einseitig oder beidseitig gescannt werden soll.
Ausrichtung Legt fest, ob die Vorlage im Hochformat oder im Querformat vorliegt.
Überprüfung Die Option bietet eine Möglichkeit zur Überprüfung des gescannten Dokumentes direkt am Bildschirm des Multifunktionsdruckers durch den Anwender, indem eine Voransicht aller Seiten, nachdem diese an den Server übertragen wurden, angezeigt wird.
Stapelmodus Wenn aktiviert, wird der Scan-Auftrag nach Einlesen der letzten Seite angehalten und auf weitere zu scannende Seiten gewartet.
Bestätigung Nur für Fax-Kontakte aktiv: druckt ein Faxbestätigung.
Druck Gibt an, ob im Zuge des Scan-Vorgangs sofort eine Kopie über den Multifunktionsdrucker ausgegeben werden soll.
Papierformat Legt die Seitengröße der Vorlage fest.
Kontrast Ändert den Kontrast des zu scannenden Dokuments.
Helligkeit Ändert die Helligkeit des zu scannenden Dokuments.
Auflösung Legt fest, in welcher Auflösung ein Dokument gescannt werden soll. Eine höhere Auflösung kann zu größeren Dateien und langsamerer Verarbeitung führen.
Leerseiten Legt fest, ob Leerseiten automatisch erkannt und entfernt werden sollen.

Überprüfung

Mit der Überprüfung kann direkt am Bildschirm des Multifunktionsdruckers die Scan-Qualität überprüft werden. Auch wird durch die Überprüfung sichergestellt, dass die Dokumente bereits an den Docuflair Server übertragen wurden.

Screenshot

Der Anwender kann das Dokument mittels Freigabe zur weiteren Verarbeitung freigeben. Ist die Qualität nicht zufriedenstellend, kann die Verarbeitung mit Verwerfen unterbrochen werden und die Scan-Vorgang mit anderen Einstellungen wiederholt werden.

Stapel-Modus

Der Stapelmodus bietet die Möglichkeit, ein umfangreiches Dokument in mehrere Einzelstapel aufzuteilen und mit unterschiedlichen Einstellungen zu scannen.

Screenshot

Auf Scannen klicken, um einen weiteren Stapel hinzuzufügen. Nach Einlesen des letzten Stapels Beenden wählen, um den gesamten Scan-Auftrag an Docuflair zu Verarbeitung zu übermitteln. Diese Option kann mit der Überprüfung kombiniert werden.